Unsere Geschichte





Am 01. April 1995 wurde durch Marion Fritsch geb. Stiebels die Grundvermögen-Verwaltung Fritsch gegründet.
Die gebürtige Gevelsbergerin, die Ihre Ausbildung zur Kauffrau der Grundstücks und Wohnungswirtschaft, heute bezeichnet als Immobilienkauffrau, bei der GEBAU in Ennepetal absolvierte, trat nach 15 Jahren Berufserfahrung den Weg in die Selbständigkeit an. 

Nach über 21 Jahren erfolgreicher Unternehmensführung, stand durch eine Erkrankung, die weitere Zukunft der hart erarbeiteten Firma auf der Kippe. 

Marion Fritsch verstarb am 19. September 2016. 

Ihr Sohn Maximilian Fritsch, der seit Anfang 2016 in dem Unternehmen tätig war, entschied sich das Lebenswerk seiner Mutter fortzuführen. Der geprüfte Immobilienverwalter der seine Prüfung am Europäischen Bildungszentrum für Wohnungswirtschaft mit dem Durchschnitt 1,3 bestand, wurde Inhaber und führt die Grundvermögen-Verwaltung Fritsch bis heute erfolgreich weiter.